Anmelden
DE

Kultur geht uns alle an.

Kultur geht uns alle an.

Daher suchen wir die drei besten Kulturprojekte in Witten und fördern diese mit jeweils 5.000 Euro.

Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung sucht die drei strahlendsten Kulturprojekte

Nachdem in 2019 der Bereich Bildung im Mittelpunkt stand, konzentriert die Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung (WSuBS) im Jahr 2020 ihren Förderschwerpunkt auf das wichtige und besonders aktuelle Thema Kultur:
Für den gesellschaftlichen Zusammenhalt ist die Corona-Pandemie Bewährungsprobe, aber gleichzeitig auch Chance: Corona hat überkommen geglaubte Grenzen neu gezogen, Ungleichheiten vertieft und uns unsere gesellschaftliche Verwundbarkeit aufgezeigt. Doch als das öffentliche Leben während des Lockdowns weitgehend zum Stillstand kam, haben „Kulturschaffende“ - und zwar gewollt, aber auch unbeabsichtigt - neue originelle Formate entstehen lassen: digital, partizipativ, von zu Haus - oder einfach auf der Straße.

Daher unterstützt die WSuBS die drei förderungswürdigsten Wittener Kulturprojekte mit jeweils 5.000 Euro.

Zweifellos kommen die staatlichen, bzw. öffentlichen Institutionen und Kulturbetriebe, wie etwa Theater, Museen, Bibliotheken etc. ihrem Auftrag nach - und sorgen für ein umfangreiches Kulturangebot. Doch sind es immer wieder auch Projekte, Initiativen und vielfältige nicht-staatliche Institutionen, die wertvolle ergänzende, hochrelevante sowie prägende Kulturangebote entwickeln und präsentieren - und so das breitgefächerte Kulturspektrum erst vervollständigen.

Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung

Vor diesem Hintergrund rufen Vorstand und Kuratorium der WSuBS die Träger, Macher und Akteure von Wittener Kulturprojekten auf, sich ab sofort für eine Förderung ihrer Initiative/Aktion durch die WSuBS zu bewerben, und zwar schriftlich auf dem Postweg

Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung
c/o Sparkasse Witten
Ruhrstraße 45
58452 Witten

oder per E-Mail an:

info@sparkassen-und-buergerstiftung.de

Die Bewerbungen sollen das Projekt, bzw. die Initiative oder Maßnahme umfassend darstellen - und auch Art und Weise des Nutzens für die Wittener Bevölkerung herausstellen.

Kurzum: Die Wittener Sparkassen- und Bürgerstiftung möchte in 2020 Projekte durch finanzielle Förderung unterstützen, die …

  • Wittener Bürger in den Mittelpunkt der Maßnahme/des Projekts stellen.
  • Kulturangebote und -projekte in Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten voranbringen oder begleiten.
  • Neue oder bislang ungewohnte Wege für Kultur eröffnen.
  • Generationsübergreifend ansprechen und interessieren.
  • Verschiedene Kunst-, bzw. Kulturformen neu miteinander verbinden - und so zu kulturellem Mehrwert führen.
  • Freiräume für Kreativität und Ideen bieten - und/oder
  • Begeisterung für die vielfältigen Ausprägungen von Kultur leben und somit weitergeben.

Bewerben können sich Gruppen, Vereine, Fördervereine, sowie auch die Träger von Kultur-, Erziehungs- und Bildungseinrichtungen selbst. Einzelpersonen, Wirtschaftsunternehmen sowie andere Stiftungen sind von der Förderung ausgeschlossen.

Einsendeschluss für die Bewerbungen ist der 31. Oktober 2020. Danach wird das Stiftungskuratorium die drei Preisträger auswählen – und noch im laufenden Jahr 2020 mit jeweils 5.000 Euro öffentlich prämieren.

 Cookie Branding
i